VOLANTI-S - Fahrsicherheitstraining

Am 10. November 2013 führten wir mit unseren neuen Fahrern im Team das bei VOLANTI-S obligatorische Fahrsicherheitstraining durch. Zum Einsatz kamen 5 Fahrzeuge mit Front- und Heckantrieb sowie Kleinbusse. In dem 8-Stunden Intensivtraining erfolgte nach Absolvierung der Fahrtheorie der Einsatz auf dem Testgelände. Hier ging es in erster Linie darum, die Unterschiede und Auswirkungen verschiedener witterungsbedingter Fahrbahnzustände einordnen zu können. Im Kreistraining erfolgte das Einfahren auf die unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten wie trocken, nass und glatt. Im Anschluss absolvierten alle Fahrer diverse Bremstests auf trockener, nasser und glatter Fahrbahn, lernten Bremswege unter verschiedenen Bedingungen und bei unterschiedlicher Geschwindigkeit mit verschiedenen Fahrzeugen kennen. Gelehrt wurde das Abfangen von ausbrechenden Fahrzeugen ebenso wie Ausweichmanöver und Gefahrenbremsungen. Zum Abschluss des Intensiv-Trainings wurden verschiedene gefährliche Situationen im Straßenverkehr nachgestellt und die Reaktionsschnelle sowie das Reaktionsvermögen hierauf unter Beweis gestellt.

Alle 5 teilnehmenden Fahrer der Firma VOLANTI-S erhielten zum Abschluss ein Zertifikat über die erfolgreiche Absolvierung des Fahrsicherheitstrainings.
An dieser Stelle vielen Dank dem ADAC für seine Unterstützung und für die ausgezeichnete Kooperation. Unser Team hatte nicht nur einen spannenden und informativen Trainingstag sondern auch viel Spaß auf der Teststrecke.

 

 

Zum Seitenanfang